NEWS & VERANSTALTUNGEN

Logo.png

24. November 2020

Die See-Apotheke wurde auf Grund der COVID-19 Pandemie und den momentanen Engpässen bei den Testkapazitäten der offiziellen Stellen dazu berechtigt Antigen-Schnelltests bei symptomlosen Kunden/Kundinnen durchzuführen.

Diese Maßnahmen gelten vorerst für die Zeit des Lockdowns bis 07.12.2020.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die See-Apotheke – Frau Mag. Ulrike Kaniak – 07662/2570

www.see-apotheke.at

Bild-2.png

24. November 2020

Wie bei der saisonalen Grippe werden folgende Maßnahmen empfohlen:

  • Waschen Sie Ihre Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife oder einem alkoholhaltigen Desinfektionsmittel
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch (nicht mit den Händen), wenn Sie husten oder niesen
  • Entsorgen Sie das Papiertaschentuch umgehend und waschen Sie danach Ihre Hände
  • Vermeiden Sie direkten Kontakt zu kranken Menschen

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum persönlichen Schutz sowie zum Schutz von anderen Personen vor der Ansteckung mit Erregern sind eine gute Händehygiene, korrekte Hustenetikette und das Einhalten eines Mindestabstandes (ca. 1 bis 2 Meter) von krankheitsverdächtigen Personen. Diese Maßnahmen gelten generell auch während der Grippesaison.

Hinweis: im Seepark Kammer (Gesundheitszentrum) gilt Maskenpflicht! Bitte ziehen Sie vor betreten des Gebäudes Ihren Mund-Nasen-Schutz an!

 

 

Straßensperre.png

10. September 2020

Von 31. August bis 16. September 2020 wird die B151 zwischen Kino Seewalchen und Autobahnunterführung bei der Abzweigung Gamperner Straße saniert und dazu auf Verordnung der BH Vöcklabruck halbseitig mit Ampelregelung gesperrt.

Eine Totalsperre dieses Straßenstückes und der Autobahnauf- und abfahrt Seewalchen ist am 16.09.2020 von 6 bis 20 Uhr verordnet.

 

Foto-neu.png

27. September 2019

 

„Wenn der Alltag recht voll ist, entfernen wir uns leicht von unserem Inneren. Es kann dann sein, dass du schneller gestresst oder gereizt bist.“

Was kann helfen?

Bewusst in die Entspannung gehen. Dich bewusst mit dir, deinem Inneren verbinden.

Darum biete ich ab 11. April alle 2 Wochen kleine Entspannungsgruppen in Schörfling an. Anhand von geführten Meditationen und Atemübungen wirst du wieder mehr Kontakt zu dir bekommen. Das wird dich von Innen heraus stärken, du wirst im Alltag möglicherweise ruhiger und gelassener und fühlst dich gestärkt.

Termine: 11.4., 25.4., 9.5.

Kosten und Dauer: 15 Euro, ca. 1 Stunde – 19:00 bis 20:00 Uhr

Anmeldung: juliamendes@gmx.at oder 0650/3310190

Ich freue mich auf dich!

 

Bild-1.png

21. Juni 2018

Kulinarium Attersee SUMMER-OPENING am 25. Juni 2018

  • Open Air

​Der frische Duft des Attersees gepaart mit dem feinen Geruch der sommerlichen Köstlichkeiten liegt in der Luft, wenn die Attersee-Kulinarium Wirte zum Summer Openingeinladen.

Der frische Duft des Attersees gepaart mit dem feinen Geruch der sommerlichen Köstlichkeiten liegt in der Luft, wenn die Attersee-Kulinarium Wirte zum Summer Openingeinladen.

Regionale Schmankerl und einzigartige Gaumenfreuden der Urlaubsregion Attersee-Salzkammergut locken ab 17:00 Uhr zum Platz beim Musik-Pavillon Weyregg, neben dem Strandbad in Weyregg am Attersee, wo 7 namhafte und bekannte Restaurants am Attersee – inklusive 3 Hauben-Lokale – gemeinsam für die Besucher aufkochen.

Lassen Sie sich diesen Sommerauftakt nicht entgehen – Die Kulinariumswirte freuen sich auf Ihren Besuch!

Radtag1.png

4. Juni 2018

Alles was Räder hat und motorfrei ist, ist herzlich willkommen, wenn am Sonntag 17.06.2018, von 10 – 16 Uhr der Autofreie Rad-Erlebnistag rund um den Attersee stattfindet. 

Für den motorisierten Verkehr ist die Straße ab 9:30 bis 16 Uhr gesperrt. Der offizieller Start ist am Landungsplatz in Attersee, Gemeinde Attersee, um 10 Uhr.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

 

Ein individueller Start ist in allen anderen Gemeinden rund um den Attersee ebenfalls möglich.

Entlang der 48 km langen Strecke auf der B 151 und B 152 haben alle Vorrang, die sich aus eigener Kraft fortbewegen. Insgesamt 30 Meter Höhenunterschied in einer wunderschönen Landschaft können „erstrampelt“ werden. „Radler Stopps“ mit Labstationen und Rahmenprogrammen vor Ort sorgen für Unterhaltung und garantieren einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie.

Sollte ein technisches oder gesundheitliches Problem auftreten wird alles wieder gut – dafür sorgen unsere Profis bei Rad-Servicestellen, mobiler Pannenhilfe, Erster Hilfe sowie den Sicherheitsdiensten der Exekutive!

Müde „gestrampelt“?

Ein Shuttle Dienst der Atterseeschifffahrt zwischen Attersee und Weyregg sowie der Rundkurs Nord und Süd sind gemäß Schiffsfahrplan unterwegs um müde Beine und „strapazierte Hinterteile“ ans Ziel zu bringen.

Bei den Oberösterreichischen Nachrichten und dem ORF-Oberösterreich bedanken wir uns auf diesem Wege recht herzlich. Sie begleiten von Beginn an den Autofreien Rad-Erlebnistag und garantieren aktuelle Informationen vor, während und nach der Veranstaltung.

Alle Details zum Parken rund um den Attersee

Unterach – von Mondsee kommend:

  • bei der Kreuzung nach Weißenbach rechts abbiegen – nach ca. 200 m großer Parkplatz
  • bei der Kreuzung nach Weißenbach weiter gerade aus Richtung Nußdorf – auf der Umfahrungsstraße finden Sie auf der rechten Seite zwei Parkplätze – einer unterhalb des Kastanienwaldes – der zweite etwas weiter vorne

Attersee – von St. Georgen im Attergau kommend

  • Öffentlicher Parkplatz bei der Atterseehalle an der Hauptstraße
  • Öffentlicher Parkplatz bei der kath. Pfarrkirche Attersee (Kirchenstraße 22, 4864 Attersee am Attersee)
  • Öffentlicher Parkplatz bei der kath. Pfarrkiche in Abtsdorf (Abtsdorf 1, 4864 Attersee am Attersee)

Seewalchen

  • Autobahnabfahrt Seewalchen – entlang der Attersee-Bundesstraße und Autobahnparkplatz gegenüber Abfahrt
  • Zentrum Seewalchen beim Gemeindeamt, Einkaufszentrum Müller

Schörfling

  • Rathausplatz
  • Billa Parkplatz (Einweisung durch Feuerwehr)
  • Parkplatz Seebad Schönauer
  • Parkplatz bei der POLIZEI (An- und Abfahrt tagsüber nicht möglich)

Steinbach – von Gmunden kommend

  • Dorfzentrum
  • Kirchenparkplatz

Steinbach – von Bad Ischl kommend

  • Fachbergbrücke
Foto-Dr.Wersching-neu.png

4. April 2018

Als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten werde ich zukünftig das Haut&Venen Zentrum Attersee unterstützen. Ich freue mich ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit zwei anderen Hautärzten unter einem Dach, weil sich hier zusätzliche Möglichkeiten und Perspektiven anbieten. Auch die Kooperation mit den anderen Fachrichtungen des Seeparks stellt für die Patienten und auch für uns Ärzte eine Besonderheit mit Alleinstellungsmerkmal dar.

 

 


Seepark Kammer